Die Arbeitsgemeinschaft der Selbstständigen (AGS-Sachsen) besuchte am 16. Juli die SOLARWATT in Dresden. Die Solarpioniere aus Dresden-Klotsche haben die Krise der Branche erfolgreich gemeistert.

Sie setzen heute weniger auf Massenfertigung sondern auf die Entwicklung und Herstellung von Solar – Komplettsystemen. Sie SOLARWATT beweißt damit, dass hochwertige Solartechnik „Made in Germany“ in Zusammenarbeit mit dem regionalen Handwerk möglich ist.

Unser Satz des Tages kam von Dieter Winkler (Solarwatt): „Wir hoffen auf den 22. September und die SPD, dann hat die Energiewende wieder einer echte Chance.“

Diesen Artikel bewerten
[Total: 0 Average: 0]