Thomas Baum, Jörg Vieweg  (MdLs) und dem neuen Vorstand der AGS-Ostsachsen v.l.: Michael Bäuerle (Dresden), Thomas Böttcher (Dresden), Mike Thomas (KV Görlitz), Konrad Skatula (KV Bautzen), Ron Eckhardt (Bannewitz-Vorsitzender), Andreas Hermann (KV Görlitz)

Dresden: Sächsische Mittelstandsvereinigung wählt neuen Vorsitzenden

Ron Eckhardt, Unternehmer aus Bannewitz, neuer Vorsitzender der SPD Mittelstandsvereinigung in Ostsachsen

Am 17.August 2016 wurde in Dresden die Arbeitsgemeinschaft der Selbstständigen (AGS) Ostsachsen gegründet. Die Region umfasst die Unterbezirke Dresden, Meißen, Sächsische Schweiz – Osterzgebirge, Bautzen und Görlitz.

Zum neuen VorRon Eckertsitzenden wurde Ron Eckhardt, Unternehmer aus Bannewitz, gewählt. „Eine der Hauptaufgaben der AGS Sachsen Ost besteht darin, den Dialog zwischen Freiberuflern, Handwerkern und Unternehmern einerseits und über die Partei in Parlament und Landesregierung andererseits, sicherzustellen. Durch die neue Teilstruktur der AGS Sachsen wird es möglich, regionale Unterschiede hinsichtlich der wirtschaftlichen Rahmenbedingungen besser zu berücksichtigen. Zukünftig werden dadurch die Selbständigen in die Entwicklung von Wirtschaftsstrukturkonzepten noch stärker mit einbezogen“ so der Vorsitzende der AGS Ost Ron Eckhardt.

An der Gründungsveranstaltung nahm auch der amtierende Landesvorsitzende der sächsischen Mittelstandsvereinigung und Sprecher der SPD Landtagsfraktion für Mittelstand und Handwerk Jörg Vieweg teil.

„Ich freue mich sehr über die Gründung der AGS Ost. Als Selbstständige und Unternehmerinnen bzw. Unternehmer innerhalb der SPD stehen wir für eine gute Vernetzung zum sächsischen Mittelstand. Wir sehen uns als Brückenbauer zwischen Wirtschaft, Partei und Gesellschaft, die sich darum kümmert die Herausforderungen der Unternehmer bzw. Unternehmerinnen und Selbständigen die nötige Aufmerksamkeit in der sächsischen Landespolitik zu verschaffen. Umso wichtiger ist es, dass die SPD in diesem wichtigen Bereich breit aufgestellt ist“, so Jörg Vieweg abschließend.

Personalien:

Vorsitzender Ron Eckhardt – Unternehmer aus Bannewitz (KV SOE)

Stellv. Thomas Böttcher – Dresden

Beisitzer

Michael Bäuerle (Dresden), Andreas Hermman (KV Görlitz), Konrad Skatula (KV Bautzen), Mike Thomas (KV Görlitz)

Weiterlesen

AGSLAVO

AGS wählt neuen Landesvorstand

Am 04. Juli 2015 traf sich die Arbeitsgemeinschaft der Selbstständigen der SPD Sachsen (AGS) im Tagungszentrum Deutsches Brennstoffinstitut in Freiberg. Auf der Landeskonferenz wählten die Mitglieder einen neuen Landesvorstand. Als Vorsitzender wurde Jörg Vieweg (Chemnitz) bestätigt. Als Stellvertreter_innen wurden: Annemarie Jach (Frankenberg) und André Soudah (Leipzig) gewählt.
„Ich bedanke mich für das mir entgegen gebrachte Vertrauen“, so Vieweg. „Die Möglichkeit die Arbeit der AGS auch als Landtagsabgeordneter in Sachsen unterstützen zu können freut mich sehr. Für die kommenden zwei Jahre wünsche ich mir einen Neustart unserer Arbeitsgemeinschaft. Wir müssen unser wirtschaftspolitisches Profil weiter stärken“, so Vieweg.
Gastredner auf der diesjährigen Landeskonferenz war Stefan Brangs, Staatssekretär im Staatsministerium für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr. Er referierte über die Digitalisierungsstrategie des Freistaates „Sachsen Digital“. Im Anschluss an die Wahlen, verabschiedete die AGS Sachsen einen Antrag zum Thema: Finanzierung des ÖPNV. Darin enthalten ist die Forderung an die SPD-Bundestagsfraktion, sich zügig für einer bessere Finanzierung des Öffentlichen Personennahverkehrs mittels einer Erhöhung und einer höheren Dynamisierung der Regionalisierungsmittel des Bundes einzusetzen.

Weiterlesen

chemnitz_titel

Chemnitz: Sächsische SPD Mittelstandsvereinigung wählt neuen Vorsitzenden

Am Samstag, 16. März fand in Chemnitz die ordentliche Landeskonferenz der Arbeitsgemeinschaft der Selbständigen (AGS) in der SPD Sachsen statt.

Die Stärkung der Metropolregion Mitteldeutschland, Zielformulierung für den sächsischen Landesentwicklungsplan sowie die Verankerung der Schuldenbremse in die sächsische Verfassung waren Schwerpunkte der Antragsberatungen auf der Jahreslandeskonferenz.

(mehr …)

Weiterlesen